Menü

ET 440 mit Spiegelbild Copyright Deutsche Bahn AG
ET 440 mit Spiegelbild (C) DB AG

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Internetseiten ist

BUSSE IS GmbH
Dipl.-Journ. Anja Busse
Zaucheweg 6
D-04316 Leipzig
Telefon: 0341 - 65984 - 25
Telefax:  0341 - 65984 - 26

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieser Internetseiten wurden sorgfältig geprüft, nach bestem Wissen erstellt und dienen lediglich der allgemeinen Information. Dennoch kann die Genauigkeit der Informationen nicht garantiert werden und keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Echtheit der auf den Internetseiten enthaltenen Informationen übernommen werden.
 

 

So finden Sie uns ...

 

Wie Sie die Busse IS GmbH per PKW am besten erreichen können ...

Kommend über die A14 aus Richtung Halle bzw. Dresden

  • Verlassen Sie die Autobahn an der Anschlußstelle Kleinpösna (27) Richtung Kleinpösna
  • Durchfahrt durch die Ortschaft Kleinpösna - nach der Dorfkirche rechts abbiegen - Richtung Baalsdorf (Baalsdorfer Straße)
  • Etwa 2 km Landstraße bis Baalsdorf - am Ortseingang Baalsdorf rechter Hand Gewerbegebiet

Kommend aus Leipzig-Zentrum

  • Verlassen Sie den Innenstadtring am Augustusplatz Richtung Wurzen (Grimmaischer Steinweg)
  • Nach der ersten Ampelkreuzung direkt vor dem Grassi-Museum links abbiegen (Johannisplatz) und nach 30 m rechter Hand in den Täubchenweg einbiegen (Achtung! Nicht verwechseln mit Dresdner Straße)
  • Sie kommen direkt nach Baalsdorf, wenn Sie dem Täubchenweg, anschließend der Zweinaundorfer Straße (Achtung! Am Ortseingang Mölkau nicht der abbiegenden Hauptstraße folgen, sondern rechts fahren) und dann der Baalsdorfer Straße folgen
  • An der ersten Ampelkreuzung nach dem Bahnübergang geradeaus - nach 800 m rechter Hand Gewerbegebiet Baalsdorf - Zaucheweg

 

Wie Sie uns am besten mit Bus und Bahn erreichen können ...

  • Fahren Sie mit der Eisenbahn nach Leipzig-Hauptbahnhof - vom Busbahnhof direkt am Bahnhof Osteingang fahren Sie mit der Buslinie 73 der LVB direkt nach Baalsdorf-Gewerbegebiet Haltestelle Kirchweg